Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Alle wichtigen Informationen aus dem Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik – Für Studierende, Lehrende und Beschäftige

Hier haben wir alle wichtigen Regelungen rund um die Corona-Pandemie für Studierende, Lehrende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik zusammengestellt.

Bleiben Sie gesund!

Aussetzung des Präsenz-Studienbetriebs verlängert (1. Dezember, 11:20 Uhr)

Wie bereits angekündigt, hat die Landesregierung die CoronaVO BW und die CoronaVO Studienbetrieb des Wissenschaftsministeriums mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 aktualisiert. Wie von der Universität bereits erwartet, wird die Aussetzung des Präsenz-Studienbetriebs verlängert. Die Verlängerung gilt zunächst bis zum Beginn der vorlesungsfreien Weihnachtspause am 23. Dezember 2020. Das Wissenschaftsministerium hat die Universitäten in diesem Zusammenhang bereits darüber informiert, dass im Anschluss mit einer weiteren Verlängerung der Aussetzung des Präsenz-Studienbetriebs zu rechnen ist.

Ausführliche Informationen zur Verlängerung der Aussetzung des Präsenz-Studienbetriebs und zu den Ausnahmen im Bereich Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die aufgrund einer Ausnahmegenehmigung des Rektorates derzeit in Präsenz durchgeführt werden dürfen, finden Sie im Corona-Newsticker und in den entsprechenden FAQs.

Keine Präsenzlehre ab 2. November 2020 (30. Oktober, 15 Uhr)

Aus der aktuellen Corona-Verordnung des Landes BW vom Freitag, 30. Oktober 2020, geht hervor, dass an der Universität Stuttgart bis Ende November Online-Lehre die Regel sein wird. Präsenz-Veranstaltungen kann es demnach nur geben, wo es epidemiologisch verantwortbar und zwingend erforderlich ist, um eine erfolgreiche Durchführung des Studienverlaufs im Wintersemester sicherzustellen. Das trifft für den normalen Semesterbetrieg allerdings nicht zu und ist insbesondere nur für Prüfungen und Laborpraktika gültig. Laut MWK bleiben die Hochschul- und die Landesbibliotheken unter Einhaltung besonderer Schutzmaßnahmen auch im November offen, um das wissenschaftliche Arbeiten weiter zu ermöglichen.

Willkommen im WS 2020/21 (für Erstsemester im Bachelor, 29.09.2020)

20:28
© Universität Stuttgart

Lehre im Wintersemester 2020/21 (16.07.2020)

Das Rektorat der Universität Stuttgart hat Rahmenbedingungen für die Lehre im Wintersemester 2020/21 beschlossen. Aufgrund der Corona-Pandemie-Situation soll es ein weitgehend digitales Semester mit vereinzelten Präsenzveranstaltungen geben. Im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik sind wir betrebt, die Lehr- und Begrüßungsveranstaltungen für Studierende im 1. Semester weitestgehend als Präsenzlehre anzubieten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in den FAQs.

Aktualisierung der Corona-Leitlinien (Version 2.0, 07.07.2020)

Seit 7. Juli 2020 sind die aktualisierten Corona-Leitlinien (Version 2.0) der Universität Stuttgart in Kraft getreten. Sie finden diese im aktuellen Corona-Newsticker der Universität. Es gibt neue Regelungen für Studierende und Beschäftigte zu den folgenden Themen: Zulassungsverfahren, Vorpraktikum, Prüfungen im Sommersemester 2020, Vorlesungs- und Lehrbetrieb, Fristverlängerungen und Regelstudienzeit, Prüfungseinsichten, Promotionsprüfungen sowie Arbeitszeit und Dienstreisen. Die entsprechenden FAQs wurden an die neuen Corona-Leitlinien angepasst.

Bitte informieren Sie sich dort regelmäßig über den aktuellen Stand.

Informationen des Studiendekans (26.03.2020)

07:29
© Universität Stuttgart

Beginn des Sommersemesters 2020 (23.03.2020)

Das Sommersemester beginnt voraussichtlich am 20. April 2020 mit der Online-Lehre. Die Lehrenden arbeiten gerade mit Hochdruck daran, das Lehrangebot im Fachbereich Elektro- und Informationstechnik für das Sommersemester 2020 in digitaler Form bereitzustellen. Weitere Informationen zu den einzelnen Modulen finden Sie auch in C@mpus und Ilias.

Zum Seitenanfang