„Academic Writing" für internationale Masterstudierende der Fakultät 5

31. August 2022 / ISP

Spezielles Kursangebot für neue internationale Masterstudierende (Vollstudierende) der Fakultät 5 zum Wissenschaftlichen Arbeiten.

Was gibt es beim wissenschaftlichen Arbeiten zu beachten? Wissenschaftssysteme unterscheiden sich weltweit teilweise sehr. Als internationaler Studierender in Deutschland ist es wichtig, sich frühzeitig mit den Do’s and Dont’s in der hiesigen Wissenschaftslandschaft auseinanderzusetzen.

Die Fakultät 5 unterstützt ihre internationalen Masterstudierenden (Vollstudierende) auch im kommenden Wintersemester wieder mit zwei speziellen Kursen zu „Academic Writing“. In den Kursen wird nicht nur auf Besonderheiten beim Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten eingegangen, sondern auch Themen wie Ethik in der Wissenschaft, Plagiat und wissenschaftliche Integrität näher beleuchtet.

Die Kurse eignen sich insbesondere für die internationalen Masterstudierenden, die sich am Anfang ihres Studiums befinden bzw. im kommenden Wintersemester beginnen werden.

Die Teilnahme ist begrenzt. Kursbeginn ist am 24. Oktober 2022.

*   *   *

Bitte beachten!

Für Studierende der Masterstudiengänge „Computational Linguistiscs“, „Computer Science“ und „Electrical Engineering (EENG)“ kann der Kurs als fachübergreifende Schlüsselqualifikation (FÜSQ) angerechnet werden. Die Kursanmeldung erfolgt ab 5. September 2022 über C@mpus. Hier geht es zur Anmeldung. Bitte für die Gruppe 2 anmelden.

Für Studierende des Studiengangs INFOTECH wird ein separater Kurs zu „Academic Writing“ angeboten, da dieser Teil des Curriculums darstellt. Die Anmeldung für den INFOTECH-Kurs erfolgt hierbei auf „First-come-first-serve“-Basis ebenfalls ab 5. September 2022 über C@mpus. Hier geht es zur Anmeldung für den INFOTECH-Kurs.

Dieses Bild zeigt Laura Busch

Laura Busch

 

Coordinator International Service Point Faculty 5

Zum Seitenanfang