4. Dezember 2017 / Isabel Plocher

meccanica feminale

Frühjahrshochschule für Studentinnen und interessierte berufstätige Fachfrauen aus dem Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik und verwandten Fachrichtungen vom 27. Februar bis 03. März 2018; Hochschule Furtwangen, Campus Schwenningen

Über 40 spannende Kurse, Seminare und Vorträge werden angeboten, zum Beispiel zu den Themen Engineering our future, Statik in Virtual Reality, Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) in der Medizintechnik, künstliche Intelligenz, MATLAB, LabVIEW, LaTeX, Excel, Race Car Aerodynamics, Hyperschallflug, Excel, Bionik, Qualitätsmanagement und Social Skills Kurse wie "The Art of the Elevator Pitch" oder "Gesprächsstrategien in Unternehmen" und "Die Vielfalt des Ingenieurberufes". Bei Besuch der Datenschutzkurse können die Teilnehmerinnen zur betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt werden! Für viele Fachkurse können Studentinnen (nach vorheriger Absprache mit Ihrem Studiendekan) Credit Points nach ECTS erhalten.

Die meccanica feminale wird geplant und organisiert vom Netzwerk Frauen.Innovation.Technik im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Ziel ist es, Frauen der Fachgebiete Maschinenbau und Elektrotechnik zu unterstützen und ihnen eine Plattform der Kommunikation und des fachlichen und persönlichen Austausches zu bieten.

Die Teilnahmegebühr für Berufstätige beträgt 200 Euro pro Halbwochenkurs, für Studentinnen 35 Euro pro Halbwochenkurs, weitere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte unserem Programmheft.

 

Zum Seitenanfang