Promovieren in der Informatik und der Elektrotechnik

5 gute Gründe für eine Promotion

Sie sind noch unsicher, ob Sie wirklich promovieren möchten? Diese fünf Gründe könnten Sie überzeugen.

+-

Eine Promotion ist eine einzigartige Gelegenheit, sich intensiv mit einem Thema auseinanderzusetzen. Daher ist die Wahl des Themas sehr wichtig: Überlegen Sie sich gut, ob es sie wirklich interessiert! So ist die Promotion eine Möglichkeit, sich spezialisiertes Wissen anzueignen.

Wer überlegt eine wissenschaftliche Laufbahn einzuschlagen, sollte unbedingt promovieren. Die Promotion ist Voraussetzung für jede wissenschaftliche Karrieren, ob an einer Universität oder in einer anderen Forschungseinrichtung. Selbst für eine Tätigkeit in der Forschungsabteilung eines Unternehmens ist die Promotion wichtig.

Während Ihrer Promotionszeiterwerben Sie Kompetenzen, die für jede wissenschaftliche Laufbahn unabdingbar sind:

- Sie sammeln Erfahrungen in Projektarbei.

- Sie lernen, Ihre Ergebnisse veröffentlichungsreif niederzuschreiben.

- Sie lernen, Ihre Ergebnisse auf Konferenzen zu präsentieren.

- Häufig lernen Sie auch, zu unterrichten.

In Zeiten der Vollbeschäftigung ist die Promotion nicht mehr unbedingt der gleiche Karriereturbo wie früher. In den Ingenieurwissenschaften schlägt sich der Titel jedoch häufig immer noch im Gehalt nieder. Grund dafür ist eben das erworbene spezialisierte Wissen (siehe Grund 1).

Während Ihrer Promotionszeit bietet Ihnen die Universität die Möglichkeit, mit wenig Aufwand an einem hochkarätigen Weiterbildungsprogramm teilzunehmen. Informieren Sie sich dazu auf den Seiten von GRADUS.

Während Ihrer Promotionszeit sind Sie weiterhin Angehöriger der Universität. Sie können sich auch als Promotionsstudent einschreiben und erhalten dann alle Vorteile eines Studierenden. Die Weiterführung des Universitätslebens kann Ihnen auch mehr Zeit für Ihre Karriereplanung geben.

Wenn Sie sich im universitären Umfeld wohl fühlen, ist dieses Argument für Sie sicher von Bedeutung. Aber Vorsicht! Die hier unter fünftens genannten Gründe allein sollten Sie nicht zu einer Promotion bewegen. Ohne echtes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten werden Sie die Promotion sonst kaum erfolgreich beenden.

Why do your PhD in Germany?

Dauer: 2:16 | © Research-in-Germany.org (DAAD) | Quelle: YouTube

Sie spielen mit dem Gedanken, Ihre Promotion im Ausland zu verfassen? Der DAAD hat gute Gründe für eine Promotion in Deutschland zusammengetragen.