Dieses Bild zeigt

Forschung an der Fakultät 5

Forschungsschwerpunkte der Fakultät

Elektrotechnik, Informationstechnik und Informatik sind elementar für unsere heutige Gesellschaft. Hier in Stuttgart betreiben wir Forschung auf höchstem Niveau in diesen Gebieten - dies zeigt sich in unserem hervorragenden Abschneiden in Drittmittel-Rankings.

Forschung an der Fakultät 5

Die Forschungsarbeiten unserer Wissenschaftler in Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik bilden häufig die Basis für Anwendungen, auch in anderen Disziplinen. Daher legen wir großen Wert darauf, dass unsere Forschung höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen genügt. Davon profitieren auch unsere Studiengänge. Unsere Forschungsschwerpunkte umfassen:

Informations - und Kommunikationstechnik

Wir arbeiten daran, Kommunikationssysteme noch sicherer, schneller und zuverlässiger zu gestalten, unter anderem durch einfache drahtlose Verbindungen mit Möglichkeit der Ad-hoc-Vernetzung. Methoden des Metadatenmanagements und der Wissensverarbeitung ermöglichen es uns, ubiquitäre und komplexe Informationssysteme zu orchestrieren und an Big Data-Problemen zu arbeiten.

Autonome Systeme und Automatisierungstechnik

Das Spektrum dieses Forschungsgebiets reicht von interagierenden Robotern über autonome Steuerungen von Fahrzeugen bis hin zu vernetzten interaktiven Systemen. Wir entwickeln zuverlässige und fehlertolerante Automatisierungs- und Softwaresysteme sowie Mikrosystemkomponenten für Anwendungen unter Bezugnahme auf integrierte Sensorsignalverarbeitung und Big Data Analyse.

Simulation Technology

Wir arbeiten an robusteren Simulationsmethoden und setzen diese in leicht bedienbarer Form um, z.B. durch Entwicklung effizienter und hochparalleler Simulationsalgorithmen sowie der entsprechenden Softwareumgebungen.

Mikro-, Opto- und Leistungselektronik

Wir sind Spezialisten für Leistungshalbleiter und verbessern Verfahren mit dem Ziel, leistungselektronische Systeme zuverlässiger und energieeffizienter zu gestalten. Wir verfügen über Expertise in der Nano- und Quantenelektronik, in der Photonik und Optoelektronik sowie in der Displaytechnologie.

Sprach- und Wissensverarbeitung

Wir forschen an der automatischen Verarbeitung menschlicher Sprache, um die sprachliche Mensch-System-Kommunikation und den Zugang zu Information und Wissen zu ermöglichen.

Nachhaltige Energietechnik und Elektromobilität

Wir erforschen die Photovoltaik von der Herstellung effizientester Solarmodule über das Stromnetz bis hin zur Entsorgung von Solarzellen. Weitere Fragestellungen sind u.a. die Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Konzepte für Smart Grids sowie die Erforschung von Batterien, Akkumulatoren und Ladekonzepten für Elektromobilität.

Unsere Ausstattung

Hochmoderne Forschung benötigt hochmoderne Ausstattung: Die Institute unserer Fakultät verfügen über die entsprechende Ausrüstung und Räumlichkeiten. Neben einer Vielzahl von kleineren Labors und Werkstätten für Forschung und Lehre sind besonders hervorzuheben:

Im Roboterlabor des Fachbereichs Informatik (c) Uni Stuttgart/Kovalenko

  • 3 große Reinräume
  • Hochspannungslabor sowie große Hochspannungshalle mit verschiedensten Prüf- und Messeinrichtungen
  • Maschinenhallen
  • Akustik-Labor: zur Forschung an akustischen Signalen
  • Schalltote Räume: für Sprachaufnahmen und -analysen
  • Hochauflösende 3D-Powerwall: europaweit einzigartige Projektionswand, die auf einer Fläche von rund sechs mal zwei Metern circa 88 Millionen Bildpunkte abbilden kann
  • Informatik-Hardware-Labor: zur Forschung an Rechnerarchitekturen und zur studentischen Ausbildung
  • Robotik-Labor: zur Forschung am Bewegungslernen und -planen von Robotern sowie der Mensch-Maschinen-Kommunikation
  • Zentralwerkstattkonzept
  • Antennenmessraum: zur Forschung an Antennen und elektromagnetischen Wellen

Ihr Ansprechpartner

 

Dekanatsbüro Fakultät 5

Pfaffenwaldring 47, 70569 Stuttgart