Gruppenbild einer Gruppe von Teilnehmenden am Mentoringprogramm.

Jetzt anmelden für das Interkulturelle Mentoringprogramm

22. September 2022

Internationale Studierende im 1. oder 2. Semester können sich als Mentee anmelden und werden von erfahrenen Studierenden während des ersten Semesters des Bachelor- oder Masterstudiums begleitet und unterstützt bei:

  • Studienorganisation
  • Orientierung auf dem Campus
  • Kennenlernen von Stuttgart
  • Deutsch üben und deutsche Kultur verstehen

Mentor*innen
Wir suchen Mentorinnen und Mentoren, die ein Semester lang eine internationale Vollstudierende oder einen internationalen Vollstudierenden begleiten und beim Einstieg ins Studium unterstützen möchten. 

Wer kann Mentor*in werden?
Vollstudierende im mindestens 3. Semester an der Universität Stuttgart, Deutsch Muttersprache/C1, die offen und neugierig auf andere Kulturen sind. Weitere Infos und Anmeldung.

Was wird von Mentor*innen erwartet?
2-3 monatliche Treffen mit dem/der Mentee, Teilnahme an einem Online-Einführungsseminar (verschiedene Termine im September), ein kurzer Zwischen- und Abschlussbericht. Und gern die Teilnahme an dem tollen Freizeitprogramm. 

Weiterhin bietet das Dezernat Internationales auch ein Orientierungsprogramm mit Informationen zu Anreise, Aufenthaltserlaubnis, Versicherungen, allgemeine Studienorganisation etc.

Das Interkulturelles Mentoringprogramm der Universität Stuttgart ist ein Best-Practice Beispiel, um internationalen Studierenden den Studieneinstieg zu erleichtern. Ursprünglich war es nur als Testphase für wenige Jahre geplant. 2022 feiert es sein zehnjähriges Jubiläum. Hier geht es zur Erfolgsgeschichte 

Informationen und Anmeldung

Zum Seitenanfang