Computermuseum der Informatik

Sammlung

Detaillierte Informationen zu den Exponaten der Sammlung des Computermuseums der Stuttgarter Informatik

Es gibt viele besondere Exponate in der Sammlung. Ein Beispiel: die erste Computermaus von 1968

Nur wer weiß, woher er kommt, weiß, wohin er geht.“

Theodor Heuss

Viele langgediente Geräte fanden ihren Weg in das Computermuseum. Dort wurden sie liebevoll restauriert und wieder "lauffähig" gemacht. Die Sammlung umfasst:

  • Mechanische Rechenmaschinen
  • Elektronische Tischrechner
  • Elektronische Taschenrechner
  • Analogrechner
  • Minicomputer
  • Personal- und Home-Computer
  • Single-Boardcomputer / Lehrcomputer
  • Peripheriegeräte
  • Meßgeräte und Entwicklungssysteme
  • und Fernsehapparate

Das Museum in Corona-Zeiten: zum virtuellen Museumsrundgang

Zum Seitenanfang