Dieses Bild zeigt

Unitag

Der Fachbereich Informatik informiert am Unitag über alle seine Studiengänge

Der nächste Unitag findet am 20. November 2019 statt.

Sie können sich allerdings jederzeit über unsere Studiengänge informieren und auch gerne unsere Studienberatung kontaktieren.

Sie können uns auch gerne an andere Veranstaltungen, wie bspsw. dem Tag der Wissenschaft besuchen und gezielt auf unser Studienangebot ansprechen.

In Kürze finden Sie hier die Aufzeichnung der Informationsveranstaltung zu den Studiengängen der Informatik.

Hier finden Sie die Lösungen zu den Aufgaben, die am Unitag am 21. November 2018 in der Informationsveranstaltung des Fachbereichs Informatik gestellt wurden:

+-

Ein wichtiges Fachgebiet der Informatik, das Sie im ersten Semester kennenlernen werden, ist die Logik. Mithilfe der Logik können wir Aussagen der realen Welt als Formeln ausdrücken und diese nach bestimmten Regeln umwandeln. So können wir auf neue Aussagen und Zusammenhänge schließen und diese auch beweisen.

Doch nun zur Aufgabe: Gegeben ist folgendes Rätsel. Vier Freunde (Anton, Berta, Cäsar, Dora) machen ein Wettrennen. Über das Ergebnis des Wettrennens sind nur folgende Aussagen bekannt:

  • Anton war vor Dora im Ziel.
  • Berta kam nach Anton und nach Cäsar im Ziel an.
  • Dora kam vor Berta und vor Cäsar im Ziel an.
  • Niemand ist gleichzeitig zu jemand anderem im Ziel angekommen.

Übertragen Sie obenstehende Aussagen in die folgende Tabelle. Tragen Sie ein T ein, wenn die Aussage wahr (true) ist, andernfalls ein F (false). Wer ist der Gewinner des Wettrennens?

 

 

… A

… B

… C

… D

A ist vor

/

T

T

T

B ist vor

F

/

F

F

C ist vor

F

T

/

F

D ist vor

F

T

T

/

 

Anton ist der Gewinner des Wettrennens.
Dora kommt als Zweite ins Ziel.
Cäsar ist Vorletzter.
Berta ist Letzte.

Ein weiteres wichtiges Fachgebiet der Informatik ist die Algorithmik. In der Algorithmik entwickeln, analysieren und optimieren wir Algorithmen. Ein Algorithmus ist ein kochrezeptartiges Verfahren, das wir in einen Rechner programmieren können und welches wir dann immer wieder zur Lösung eines Problems verwenden können.

 

Mit dem Sortierverfahren BubbleSort möchten wir eine unsortierte Liste von Zahlen aufsteigend sortieren. Wir fangen mit der ersten Zahl an und vergleichen diese mit ihrem rechten Nachbarn. Ist der rechte Nachbar größer, so belassen wir diese Reihenfolge. Ist er kleiner, so tauschen wir die beiden Zahlen. Nun gehen wir zur nächsten (zweiten) Zahl weiter, vergleichen auch diese wieder mit ihrem rechten Nachbarn, und tauschen die beiden Zahlen, falls nötig. So gehen wir schrittweise die Liste durch bis wir bei den letzten beiden Zahlen sind. Dann wiederholen wir diesen Listendurchlauf auf die gleiche Weise, und zwar so oft bis alle Zahlen aufsteigend sortiert sind.

 

Die Aufgabe: Sortieren Sie folgende Liste von Zahlen nach dem Verfahren BubbleSort. Die Zahlen sollen am Ende aufsteigend sortiert sein. Der erste Durchlauf ist bereits ausgefüllt: 7<2 (Tausch), 7<8 (ok), 8>1 (Tausch), 8<9 (ok). Tragen Sie die Zahlen für die Durchläufe 2 und 3 an den korrekten Positionen ein.

 

Durchlauf

Liste

 

7

2

8

1

9

1

2

7

1

8

9

2

2

1

7

8

9

3

1

2

7

8

9

Für alle wichtigen Informationen besuchen Sie unsere Studiengangsseiten für Studieninteressierte.