Informationen für Mathematik-Studierende

Übersicht von Informatik-Modulen für Studierende im B.Sc. bzw. M.Sc. Mathematik

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht an Modulen, welche aus Sicht der Informatik für Studenten des B.Sc. bzw. M.Sc. Mathematik sinnvoll zu belegen sind:

Bachelor-Module
  • “Mathematik-affin”:
    • Theoretische Informatik 1,2,3 (je 6LP)
    • Grundlagen des Wissenschaftlichen Rechnens (6 LP)
    • Imaging Science (6LP)
  • “Mathematik-affin & angewandt”
    • Grundlagen der Informationssicherheit (6LP)
    • Modellbildung und Simulation (6LP)
  • “Angewandt”:
    • Programmierung&Software Entwicklung (9LP)
    • Datenstrukturen& Algorithmen (9LP)
    • Computergrafik (6LP)
    • Programmierparadigmen (6LP)
    • Systemkonzepte&Programmierung (6LP)
    • Information Retrieval & Text Mining (6LP)
    • Grundlagen der KI (6LP)

 

Master-Module
  • Diskrete Optimierung (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: Lineares Programmieren, Dualität, Ganzzahlige Lineare Programmierung, Approximationsalgorithmen, Nicht-Approximierbarkeit, …
    Turnus: jedes Wintersemester
    Webseite: http://www.fmi.uni-stuttgart.de/alg/teaching/w17/dopt/

  • Algorithmische Geometrie (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: Konvexe Hülle, Voronoi Diagramme, Hyperebenenarrangements, Triangulierungen, Geometrische Datenstrukturen, …
    Turnus: Sommersemester, unregelmäßig
    Webseite: http://www.fmi.uni-stuttgart.de/alg/teaching/s17/compgeo/

  • Ausgewählte Kapitel der Algorithmik (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: Wechselnd, aktuell “Algorithm Engineering”
    Turnus: Sommersemester, unregelmäßig
    Webseite: http://www.fmi.uni-stuttgart.de/alg/teaching/s17/algeng/

  • Ausgewählte Kapitel des Wissenschaftlichen Rechnens (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: hierarchische Numerik: Dünne Gitter, Mehrgitterverfahren, Finite Elemente auf Octrees, Wavelets
    Turnus: Wintersemester (wandert gerade von SS ins WS)
    Webseite: https://www.ipvs.uni-stuttgart.de/abteilungen/sgs/lehre/lehrveranstaltungen/vorlesungen/SS17/AKWissRech

  • Numerische Simulation (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: vom Modell zur praktischen Simuluation (Finite Differenzen), mit hohem Praxisanteil
    Turnus: Wintersemester
    Webseite: https://www.ipvs.uni-stuttgart.de/abteilungen/sgs/lehre/lehrveranstaltungen/vorlesungen/WS1718/NumSim

  • Parallele Numerik (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: Parallelisierung und Skalierbarkeit für zentrale numerische Problemstellungen
    Turnus: Wintersemester
    Webseite: https://www.ipvs.uni-stuttgart.de/abteilungen/sgs/lehre/lehrveranstaltungen/vorlesungen/SS17/ParNum

  • Konkrete Mathematik (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: Kombinatorische und algebraische Methoden in der Informatik, Primzahlerkennung
    Turnus: jedes Sommersemester
    Webseite: http://www.fmi.uni-stuttgart.de/ti/teaching/s18/km/

  • Algorithmische Gruppentheorie (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: Konvergente Ersetzungssysteme, das Wortproblem für endlich dargestellte Gruppen, Entscheidbares und Unentscheidbares. \ Turnus: Sommer oder Sommersemester, unregelmäßig
    Webseite: http://www.fmi.uni-stuttgart.de/ti/teaching/w17/akgt/

  • Graphentheorie (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: perfekte Graphen, planare Graphen, algorithmische Graphentheorie
    Turnus: Sommer oder Sommersemester, unregelmäßig
    Webseite: http://www.fmi.uni-stuttgart.de/ti/teaching/w17/graph/

  • Introduction to Modern Cryptography (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: symmetrische und asymmetrische Verschlüsselung, digitale
    Signaturen, Message Authentication Codes, beweisbare Sicherheit, Primzahltests und andere Anwendungen der Zahlentheorie im Kontext der Kryptographie.
    Turnus: jedes Wintersemester
    Webseite: https://sec.uni-stuttgart.de/teaching/mc

  • Security and Privacy (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: kryptographische Protokolle, Zero-Knowledge Beweise, Secure Multi-Party Computation, Blockchains und Smart Contracts, Fully Homomorphic Encryption.
    Turnus: jedes Sommersemester
    Webseite: https://sec.uni-stuttgart.de/teaching/sp

  • System and Web Security (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: Hackertechniken und Verteidigungsmechanismen
    Turnus: jedes Sommersemester
    Webseite: https://sec.uni-stuttgart.de/teaching/sws

  • Computer Vision (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: Merkmale, Deskriptoren, Optischer Fluss, Tracking, Stereo, SfS, Segmentierung, Mustererkennung, Variationsansätze, PDEs, Bayes
    Sprache: Englisch
    Turnus: jedes Winteresemester

  • Correspondence Problems Computer Vision (Master Informatik, 6LP)
    Inhalt: Optischer Fluss, Stereo, Szenenfluss, Medizinische Bildregistrierung, Particle Image Velocimetry, Variationsansätze
    Sprache: Englisch
    Turnus: normalerweise jedes Sommersemester, aufgrund meiner Grundstudiumslehre (DSA) jedoch aktuell unregelmäßig

Ansprechpartner für Mathematiker zu Informatik-Modulen

Prof. Dr. rer. nat.

Stefan Funke

Studiendekan im Vorstand

Zum Seitenanfang