19. Mai 2020

Livestream am Internationalen Museumstag

Angebot des Computermuseums der Informatik zum Internationalen Museumstag am 17.05.2020

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet im Jahr 2020 bereits zum 43. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Am Museumstag 2020 hat sich auch das Computermuseum beteiligt.

Führungen durch das Computermuseum waren wegen der Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen der Universität Stuttgart leider nicht möglich. 

Das Team des Computermuseums - Klemens Krause, Ralph Braun und Christian Corti, unterstützt von Eva Farkas - führten in einem Livestream durch das Museum und ließen die Rechenmaschinen und Computer "in Aktion" treten. Von 10 bis 18 Uhr konnten sich die Besucher dazuschalten. Vielen Nachfragen und Anmerkungen zeigten das rege Interesse der bis zu 65 Zuschauer. Das Team freute sich über die durchweg positiver Resonanz.  

Zum Seitenanfang