10. Februar 2021 / Petra Enderle

Publikationspreis der Fakultät 5

Auszeichnung für Publikation zu hocheffizienten Lichtwellenleitertechnologien

Die Universität Stuttgart zeichnet einmal jährlich die besten Publikationen aus jeder ihrer zehn Fakultäten aus. Der Publikationspreis der Fakultät 5 für Veröffentlichungen aus dem Jahr 2019 geht an das Forschungsteam um Prof. Manfred Berroth und Niklas Hoppe, Institut für Optische und Elektrische Nachrichtentechnik.

Ausgezeichnet wurde die Forschungsarbeit "Ultra-Efficient Silicon-on-Insulator Grating Couplers With Backside Metal Mirrors", die im Magazin IEEE veröffentlicht wurde und sich mit der sehr effizienten und platzsparenden Nutzung von Lichtwellenleitern auf Silizium-Chips für die optische Nachrichtenübertragung auseinandersetzt. Mit dieser Technologie der effizienten Gitterkoppler können auch sehr hohe Datenraten von über 100 Terrabit pro Sekunde nahezu verlustfrei über Glasfaser übertragen werden.

Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. Auf der Webseite der Publikationspreise stellen die Preisträgerinnen und Preisträger ihre Themen im Video vor. Herzlichen Glückwunsch zum Preis!

Zum Seitenanfang