(Haupt-) Seminare und Fachpraktika

Aktuelle Angebote und Informationen zur Anmeldung von (Haupt-) Seminaren und Fachpraktika

Jedes Semester werden vom Fachbereich Informatik Seminare, Hauptseminare und Fachpraktika zu den verschiedensten Themen angeboten. Da sich dieses Angebot ständig ändert, erfolgt die Anmeldung zu diesen Veranstaltungen bereits im vorangehenden Semester über ILIAS. Genaue Hinweise, wer was besuchen kann, finden Sie in den Rubriken unten auf dieser Seite. Für die Planung des Studienverlaufs gilt es bitte zu beachten, dass alle Studierenden jeweils nur ein Seminar, Hauptseminar oder Fachpraktikum pro Semester belegen dürfen.

Die Anmeldung für Seminare, Hauptseminare und Fachpraktika für das Wintersemester 2019/20 befindet sich in ILIAS im Magazin unter "Ingenieurwissenschaften" → "Informatik". Dort finden Sie den Kurs "Informatik-Marktplatz" ganz unten auf der Seite. In diesem Kurs gibt es folgende drei Unterordner:

  • 1 - Seminare (Bachelor) Winter 2019/20
  • 2 - Hauptseminare / Advanced seminars (Master) Winter 2019/20
  • 3 - Fachpraktika / Lab Courses (Master) Winter 2019/20

Diese Ordner sind ab sofort zur Anmeldung offen. Die Anmeldung funktioniert NICHT MEHR nach dem "first come, first serve" Prinzip, sondern wie folgt:

  • Sie müssen diesmal die angebotenen Seminare, Hauptseminare oder Fachpraktika für sich selbst ranken - je ein Ranking pro Veranstaltungstyp (Sofern Sie z.B. ein Hauptseminar und ein Fachpraktikum belegen wollen).
  • Sie laden dieses persönliche Ranking als Excel-Tabelle mit weiteren Angaben in ILIAS in den entsprechenden Unter-Ordner hoch. Wie genau diese Tabelle auszusehen hat, wird im nächsten Reiter erklärt.
  • Ein Algorithmus berechnet danach die bestmögliche Zuordnung aller Bewerber zu den Seminaren bzw. Hauptseminaren und Fachpraktika.
  • Die Anmeldung (= das Hochladen Ihrer persönlichen Ranking-Liste) endet am Mittwoch, den 03.07.2019 um 8 Uhr.

Nach Ende der Bewerbungsphase erfolgt die Zuordnung der Bewerber durch den implementierten Algorithmus. Sie erhalten die Information, in welcher Veranstaltung Sie einen Platz bekommen haben. Die Anbieter bekommen die Teilnehmerlisten und kontaktieren ihrerseits alle Teilnehmer per Mail und informieren sie über anstehende Treffen und darüber, wie die Themenvergabe abläuft. Bitte beachten Sie zusätzlich eventuell weiterführende Informationen in den Ausschreibungen.

Bitte erstellen Sie für den Veranstaltungstyp, für den Sie sich bewerben, eine Excel-Datei mit folgenden Angaben:

Vorname Nachname Matrikelnr E-Mail Nr. Seminar Platz 1 Nr. Seminar Platz 2 ...

Hier ist ein Beispiel als xlsx-Datei oder als ods-Datei zum herunterladen.

Unter "Seminar Platz 1" tragen Sie die Nummer des Seminars ein, welches in Ihrem persönlichen Ranking auf Platz 1 steht, unter "Seminar Platz 2" das Seminar, welches Sie am zweitliebsten besuchen möchten usw.. Geben Sie bitte immer die Nummer an, die das jeweilige Seminar auf der Webseite hat (nicht den Titel), z.B. "4" für das Seminar "Das Buch der Beweise". 

Hinweis: Wenn Sie nicht alle angebotenen Seminare ranken, kann es passieren, dass der Algorithmus keinen Platz für Sie in den von Ihnen präferierten Seminaren findet und dass Sie somit nur auf der Warteliste landen. Deswegen ist es empfehlenswert, möglichst alle Angebote in das Ranking einzubeziehen. Sind Sie sich jedoch sicher, dass Sie eines (oder auch mehrere) der Seminare auf gar keinen Fall besuchen wollen, so ist es natürlich unsinnig, diese(s) in das Ranking mit aufzunehmen. Gleiches gilt für die anderen Veranstaltungstypen "Hauptseminare" und "Fachpraktika": für jeden Veranstaltungstyp, für den Sie sich bewerben möchten, müssen Sie ein separates Ranking in Form einer solchen Excel-Tabelle erstellen.

Die Excel-Tabelle laden Sie bitte in den Unter-Ordner des entsprechenden Veranstaltungstyps hoch - also in "Seminare" für die Seminarbewerbung usw.

  • Platzvergabe:
    • Die Anbieter von Seminaren und Hauptseminaren dürfen selbst bis zu 6 Plätze an besonders interessierte Studierende verteilen. Diese Studierenden nominiert der Dozent anhand der Bewerberliste für seine Veranstaltung (und nur mittels dieser Liste). Dementsprechend werden ggf. nur 8 Plätze durch den Algorithmus vergeben. Der Dozent kann nur anhand der Bewerberliste die möglichen 6 Kandidaten nominieren. Sollten Sie also mit einem Dozenten besprochen haben, dass Sie für das entsprechende Seminar oder Hauptseminar nominiert werden sollen, reichen Sie bitte unbedingt eine Excel-Liste mit diesem Seminar als höchster Priorität ein, da der Dozent Sie sonst nicht findet und nicht nominieren kann.
  • Prüfungsanmeldung:
    • Die Prüfungsanmeldung für Seminare, Hauptseminare und Fachpraktika machen Sie als Studierende selbst während des allgemeinen Prüfungsanmeldzeitraumes im C@mpus-System.
    • Für Seminare oder Hauptseminare müssen Sie dazu die generischen Module (Seminar-INF1, Hauptseminar SWT-1, ...) mit dem entsprechenden Prüfer Ihrer Veranstaltung zur Prüfung anmelden. Der Prüfer ist im Normalfall ein Professor des Fachbereichs und ist auf der  Ausschreibung der jeweiligen Veranstaltung angegeben.
    • Für die Fachpraktika gibt es auch meistens einen Platzhalter, d.h. der Name des Fachpraktikums ist oftmals nicht komplett identisch mit dem Modulnamen. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte bei Katrin Schneider nach.
  • Rücktritt:
    • Ein Rücktritt von einem Seminar, Hauptseminar oder Fachpraktikum ist - ohne Konsequenzen - nur bis 14 Tage nach der internen Themenvergabe möglich. Der Dozent/Prüfer muss darüber informiert werden.
    • Rücktritte nach Ende der Prüfungsanmeldung haben ein "Nicht Bestanden" zur Folge sowie die unter Punkt 3 genannten Konsequenzen.
    • Erfolgt der Rücktritt später als 14 Tage nach der Themenvergabe und vor der Prüfungsanmeldung, so wird derjenige in den darauffolgenden 2 Semestern vorerst nur als Nachrücker bei allen weiteren Anmeldungen zu diesem Veranstaltungstyp berücksichtigt.
    • Ein Rücktritt wegen Krankheit (oder anderen, nicht vorhersehbaren Problemen) muss über den Prüfungsausschuss beantragt werden. Wird der Rücktritt genehmigt, werden die unter Punkt 3 genannten Konsequenzen nicht wirksam.

Angebote für das Wintersemester 2019

Seminare sind 3-LP-Module für Studierende der Bachelor-Studiengänge Informatik, Softwaretechnik, Medieninformatik, Data Science und Lehramt Informatik. Sie sollten nicht vor dem 4. Fachsemester besucht werden, da sonst wichtige Grundlagen fehlen.

  1. Mikro-Visualisierungen (Deutsch) PDF Dozenten: Blascheck, wiss. Mitarbeiter (1 Platz frei - Stand 15.07.2019)
  2. Introduction to Databases: Must Reads (Deutsch) PDF Dozenten: Herschel, Oppold
  3. Bildverarbeitung und Computer Vision (Deutsch) PDF Dozenten: Bruhn, wiss. Mitarbeiter (10 Plätze frei - Stand 15.07.2019)
  4. Das Buch der Beweise (Deutsch) PDF Dozenten: Funke, wiss. Mitarbeiter (9 Plätze frei - Stand 15.07.2019)
  5. Moderne Internet-Technologien (Deutsch) PDF Dozenten: Dürr, wiss. Mitarbeiter (1 Platz frei - Stand 15.07.2019)
  6. Advanced C++ (Deutsch) PDF Dozenten: Pflüger, Pollinger, Daiß (8 Plätze frei - Stand 15.07.2019)
  7. Informationssicherheit und Kryptographie (Deutsch) PDF Dozent: Küsters, Hosseyni, Liedtke
  8. On the Origin and Evolution of the Web (Englisch) PDF Dozenten: Aiello, wiss. Mitarbeiter (1 Platz frei - Stand 15.07.2019)
  9. I like trains! Simulationen rund um den Bahnhof (Deutsch) PDF Dozenten: Pflüger, Pollinger (11 Plätze frei - Stand 15.07.2019)
  10. Algorithmen zur Verarbeitung großer Datenmengen (Deutsch) PDF Dozenten: Mitschang, Schwarz, Steimle (7 Plätze frei - Stand 15.07.2019)
  11. Software Testing PDF Dozenten: Pradel, wiss. Mitarbeiter (12 Plätze frei - Stand 15.07.2019)

Hauptseminare sind 3-LP-Module, die für die Masterstudierenden des Fachbereichs angeboten werden.

  1. Advanced Rendering (Deutsch) PDF Dozenten: Weiskopf, Frey
  2. Advanced Image Processing (Deutsch) PDF Dozenten: Simon, wiss. Mitarbeiter (2 Plätze frei - Stand 16.07.2019)
  3. Advanced Architectures for Image Processing (Englisch) PDF Dozenten: Simon, wiss. Mitarbeiter (4 Plätze frei - Stand 16.07.2019)
  4. Cloud Computing (Deutsch) PDF Dozenten: Leymann, Breitenbücher
  5. Prinzipien vernetzter Systeme (Deutsch) PDF Dozenten: Rothermel, wiss. Mitarbeiter
  6. Advanced Topics in Data Management (Deutsch) PDF Dozenten: Mitschang, Reimann, wiss. Mitarbeiter
  7. Informationssicherheit und Kryptographie (Deutsch) PDF Dozenten: Küsters, Würtele, Rausch
  8. Machine Learning in Numerical Simulation (Englisch) PDF Dozenten: Mehl, Leiteritz, Totounferoush (7 Plätze frei - Stand 16.07.2019)
  9. Hardware-Oriented Security (Englisch) PDF Dozenten: Polian, wiss. Mitarbeiter
  10. Ausgewählte Kapitel der Theoretischen Informatik (Deutsch) PDF Dozenten: Hertrampf, Weiß (12 Plätze frei - Stand 16.07.2019)
  11. Advanced Software Engineering: Non-Functional Aspects in Software Engineering (Englisch) PDF Dozenten: Becker, van Hoorn, Hakamian
  12. Human Factors in Software Engineering (Englisch) PDF Dozenten: Wagner, Graziotin
  13. Machine Learning for Programming (Englisch) PDF Dozenten: Pradel, wiss. Mitarbeiter

Fachpraktika sind 6-LP-Module und stellen ein Zusatzangebot des Fachbereichs dar. Sie sind Pflichtveranstaltungen im Master INFOTECH und können von allen anderen Masterstudierenden des Fachbereichs als Wahlmodule belegt werden.

  1. Laboratory course High Performance Programming with Graphics Cards (Englisch) PDF Dozenten: Simon, wiss. Mitarbeiter
  2. Practical Course Visual Computing (Englisch) PDF Dozenten: Reina, wiss. Mitarbeiter (6 Plätze frei - Stand 16.07.2019)
  3. Fachpraktikum Algorithmik für OSM-Daten (Deutsch / Englisch) PDF Dozenten: Funke, Bahrdt
  4. Fachpraktikum Verteilte Systeme: Software-defined Networking (Englisch) PDF Dozenten: Bhowmik, wiss. Mitarbeiter
  5. Practical Program Analysis (Englisch) PDF Dozenten: Pradel, wiss. Mitarbeiter

Ansprechpartnerin Anmeldung (Haupt-) Seminare und Fachpraktika

Katrin Schneider
Dr.

Katrin Schneider

Studiengangsmanagerin aller Studiengänge der Informatik; Fachbereichsmanagerin; Erasmus-Koordinatorin

Zum Seitenanfang